„Was für ein herrliches Leben hatte ich! Ich wünschte nur, ich hätte es früher bemerkt.“

Besser jetzt als nie, oder? Mit dem Zitat von Sidonie-Gabrielle Colette lade ich erneut zum autobiografischen Schreiben ein. Nicht, um unser aktuelles Leben, in dem es vielleicht gerade nicht rund läuft, durch eine rosarote Brille zu betrachten. Sondern um ermutigende Perspektiven zu gewinnen und fehlerfroh die nächsten Schritte oder neue Wege zu gehen. Du entdeckst, was du in deinem Leben bereits geschafft hast, deine Gestaltungfreiheit und feierst deine Talente.

Eine Frau will mehr

So lautet der Titel eines Films über das Leben von Sidonie-Gabrielle Colette (1873-1954), einer der erfolgreichsten Schriftstellerinnen Frankreichs: eine umstrittene feministische Influencerin ihrer Zeit, die sowohl Frauen als auch Männer liebte. Colette polarisierte, sorgte für Skandale und Entrüstung – als Varietékünstlerin, Journalistin und Autorin. Am Ende bekam sie als erste Frau Frankreichs ein Staatsbegräbnis. Chapeau, liebe Colette!

„Wow, ich wusste gar nicht, dass ich das kann!“ 

Vieles, was wir leisten, geschieht im Verborgenen. Und nicht jede oder jeder von uns muss oder will Bestseller-Autor:in werden. Was immer wir schreiben, stärkt unser Selbstbewusstsein und unseren Selbstausdruck. Und was wir im Kleinen beginnen, kann bekanntlich große Kreise ziehen.

Inspiriert von himmlischen Düften

Neben Schreibimpulsen, Elementen aus dem systemischen Coaching und der Biografie-Arbeit nutzen wir ätherische Öle zur Inspiration. Mit dem Duft in der Nase kommst du in den Flow und folgst deiner kreativen Wort-Spur.

Das kannst du auch online für dich tun:

> Du findest einen leichten Einstieg ins Schreiben.
> Du würdigst deine Lebenserfahrung.
> Du entdeckst und förderst deine (kreativen) Ressourcen.
> Du bekommst ungeahnte Impulse für das Drehbuch deines Lebens.
> Und lernst ätherische Öle als wohltuende Impulsgeber kennen.

Wann? Mittwoch, den 3. April 2023, 10:00 bis 12:15 Uhr
Weitere Termine: 15. Mai 2024
Wo? Voltmannstraße 107, 33619 Bielefeld
Wieviel? 45,00 Euro plus Duftprobe

Neugierig? Dann ruf an, ich beantworte gern all deine Fragen: 0521. 9824 6845 oder 0152. 0152 2094.

Über die Erfahrungen anderer Teilnehmer:innen liest du hier: Ich kann auch anders!

Fotos: Marina Andrejchenko / mariiya / Adobe Stock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.