Buchtipp: Frauenpower – Wissen, was uns gut tut

Die weibliche Kraft kehrt zurück

Zu Es ist nun einige Jahre her, dass wir uns gegenseitig ermutigten, über die Themen zu schreiben, die für uns wesentlich sind. Seither hat Jutta Westphalen viele fantastische Bücher geschrieben und jede Menge Frauen-Weisheit geteilt. So erschien im Jahr 2016 ihr Buch ‚Die Urkraft der Weiblichkeit‘ mit erfrischenden Gedanken zur Frauenpower. In ihrem neuen Buch ‚Die weibliche Kraft kehrt zurück‘ greift sie den Faden auf und führt die Leser*innen erneut an die Urquellen ihrer Schöpferkraft zurück. „Buchtipp: Frauenpower – Wissen, was uns gut tut“ weiterlesen

Buchtipp: Podcast im Advent – 24 x Hinhören

„Der Advent ist eine fantastische Gelegenheit, innezuhalten. Eigentlich! Denn verrückterweise verfallen wir in diesen Wochen vor Weihnachten erst recht in Stress. Sabine Langenbach besitzt die Gabe, mitten im Alltag Dinge zu entdecken, die wir schnell überhören. Mit ihren kurzen Texten lädt sie uns charmant ein, die Ohren offen zu halten – und dabei wertvolle Überraschungen zu erleben!“, schreibt Verleger David Neufeld über das Buch mit dem Titel ‚24x Hinhören im Advent‘. Den vorweihnachtlichen Podcast zum Buch gibt es jetzt hier! „Buchtipp: Podcast im Advent – 24 x Hinhören“ weiterlesen

Buchtipp: Evin Ay über die ‚Drei Kameradinnen‘

Das scheinbar Banale 

„Mit deinem Mitbewohner und seiner Freundin, da konnte ich endlich so ehrlich über all den Mist lachen. Ich will das öfter machen, ich will nicht ständig wütend sein, ich will gar nicht ständig allen erklären, was sie schon wieder falsch machen“, schreibt Shida Bazyar in ihrem Roman ‚Drei Kameradinnen‘. „Buchtipp: Evin Ay über die ‚Drei Kameradinnen‘“ weiterlesen

Buchtipp: Stephen King. Oder der Mut zur Intuition

Über das Schreiben und Leben

Wenn ein Schriftsteller kontinuierlich dicke Wälzer vorlegt, könnte man annehmen, dass das Schreiben eines Bestsellers so schwer nicht sein kann. Mitnichten! In seinem Buch ‚Das Leben und das Schreiben‘ führt uns Stephen King in seine Welt des Schreibens ein und bekennt, dass diese niemals frei von Unsicherheiten und Selbstzweifel ist. „Buchtipp: Stephen King. Oder der Mut zur Intuition“ weiterlesen