Der Herbsttag ist schon etwas kühl, als wir uns auf einen Bürolunch auf der Dachterrasse eines Restaurants in der Burgdorfer Altstadt treffen. Das Lokal beschäftigt Menschen mit Beeinträchtigung in einem angepassten Arbeitsumfeld, auch im Service. Am Himmel ziehen erste Wolken auf, es wird jetzt doch etwas kühl. Wir trotzen diesen Herbstkapriolen und tauschen uns bei Pasta über unseren Alltag aus.

Beim Gedanken an einen weiteren Nachmittag im Büro werden wir etwas wehmütig – gerne hätten wir den Nachmittag auf der Dachterrasse verbracht, auch wenn immer mehr Wolken am Himmel aufziehen.

Unser Kellner bringt den Kaffee und die Rechnung und strahlt uns an: Schaut mal, da sind Schäfchen!

Vier Augenpaare schweifen fragend über die Dächer der Burgdorfer Altstadt. Und dann sehen wir sie, die Schäfchen am Himmel.

Text: Gerda Jank, Bild Marina Giordano, Backnang

Headerfoto: Nitiphol / Adobe Stock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.