Essenzen

Entdecke die Magie der Düfte.       

Rilke liebte Rosen und nahezu alle Dichter:innen oder Lyriker:innen ließen sich von Düften inspirieren. Lass dich überraschen und erlebe selbst, wie Wörter und Ideen aus deiner Feder fließen, professionell angeleitet und angeregt von duftigen Impulsen. Die Arbeit mit ätherischen Ölen im Sinne der Lebendigen Aromakunde ist eine Reise zu dir selbst. Im Dialog mit feinsten Flaschengeistern entdeckst du deine eigene Essenz und entfaltest dein kreatives Potential. 

Nur echte Öle wirken

Ätherische Öle wirken direkt auf das limbische System, die Gefühlszentrale unseres Gehirns. Indem wir an ihnen schnuppern, bahnen sich die Duftmoleküle ihren Weg durch unser Riechorgan. So wecken sie Emotionen und rufen Erinnerungen wach. Daher sind sie wunderbare Impulsgeber:innen für kreative Prozesse.  

Entscheidend ist nicht der Duft, sondern die Wirksamkeit. Wir nutzen ausschließlich reine ätherische Öle. Denn nur echte Flaschengeister entfalten ihre Kraft und vermitteln eine heilsame Botschaft.

Mehr über die Wirksamkeit der Öle im Sinne der Lebendigen Aromakunde liest du auch hier.  

Eine kleine Auswahl wertvoller Flaschengeister:

Ingwer (Zingiber officinalis) _ Destillation aus der Wurzel

"Geh es locker an!", sagt der weise und warme Ingwer: Lass Altes gehen, um Raum für Neues entstehen zu lassen. Dazu ermutigt uns das ätherische Öl aus der Ingwerwurzel. Es stärkt unser Vertrauen und das tiefe Wissen, dass Werden und Vergehen ein natürlicher Zyklus ist - und Sterben Teil des Lebens.

körperlich: fördert die Durchblutung und den Energiefluss von Nerven, Verdauung und Muskulatur

seelisch: sich von alten Vorstellungen lösen, Veränderungen zulassen und Kreativität leben, im richtigen Moment. Du erkennst, dass das Leben eine Spirale ist (analog zu unserer DNA) und keine gerade Linie. Umwege sind erlaubt!

geistig: stärkt das Vertrauen, dass es gelingen wird, durch schmerzliche Veränderungsprozesse zu gehen. Du bleibst selbst in schweren Momenten gelassen und heiter, in tiefer Verbundenheit mit deinem Seelenwissen.

Kardamom (Elettaria cardamomum) _ Destillation aus Kapseln und Samen

Vertrau auf dein Bauchgefühl! Wenn du dich fragst: Wohin wird die Reise gehen? Und bin ich in der Lage, den Weg zu gehen? Ist für mich und alle anderen gesorgt?
„Du bist willkommen", sagt der Kardamom. Er stärkt das Vertrauen, dass sich der Weg unter die Füße schiebt und der Tisch überall für uns gedeckt ist – im Diesseits wie im Jenseits.
Das ätherische Öl aus den Kapseln und Samen des grünen Kardamoms beseelt durch die Gewissheit, hier und jetzt richtig zu sein: "Wenn du mit diesen Talenten und unter diesen Bedingungen geboren bist, soll es so sein. Du bist richtig, genau so, wie du bist. Und kannst mit deinen Talenten wirksam werden.“

körperlich: entspannt den Solarplexus und die Atemwege, hemmt ein permanentes Hungergefühl, das auch durch ständiges Essen nicht verschwindet.

seelisch: stärkt das Vertrauen und hilft, eine 'innere Heimat' zu finden. Du fühlst dich angenommen und angekommen.

geistig: versöhnt mit dem Leben auf dieser Erde, so wie es ist. Du lebst einvernehmlich mit allen anderen Wesen und weißt, dass du durch die liebevolle Energie von Mutter Erde genährt wirst.

Lavendel (Lavendula vera) _ Destillation aus der blühenden Pflanze

„Lass es gut sein!“, sagt Lavandula vera. Als Dienerin, gute Fee und ewige Mutter erfüllt sie uns mit Frieden und Freude. Lavendel stärkt den Wunsch nach liebendem Ausgleich und Gerechtigkeit, in dem Wissen, dass es genügt, einfach und da zu sein.
Wenn es uns schwerfällt, die eigenen Empfindungen zu regulieren oder aktuelle Situation friedvoll anzunehmen - zum Beispiel im Sterbe- oder Trauerprozess. Dann leuchtet die Lavendel-Kraft: ein feines violett-blaues Licht am Ende des Tunnels. Als echter Tausendsassa beruhigt und belebt das ätherische Öl zugleich. Es kühlt hitzige Gemüter in Konfliktsituationen. Wir können es dann einfach einmal so stehenlassen - selbst wenn (noch) keine Lösung in Sicht ist.

körperlich: fördert und stärkt die Aktivität des Lymphsystems durch Selbstreinigung des Organismus sowie eine tiefe, ruhige Atmung

seelisch:  öffnet die Tür zur ‚Leichtigkeit des Seins‘ durch innere Balance. Du findest seelische Ruhe, um sich Konflikten in Frieden zu stellen oder sie stehen zu lassen.

geistig: löst die innere Verzweiflung am Unfrieden der Welt. Du bist voller Mitgefühl und gehst durch ein Tor zur Stille und findest zum Seelenfrieden.

Foto: emmi / Adobe Stock

Narde (Nardostachys jatamansi) _ Destillation aus den Wurzeln  
Narde (Nardostachys jatamansi) _ Destillation aus den Wurzeln (Foto: bilderhexchen / Adobe Stock)

Die aus Indien stammende Narde gehört zu den Baldriangewächsen und zählte bereits in der Antike zu den kostbaren Heilmitteln. Das aus den Wurzeln der Pflanze gewonnene Öl wirkt beruhigend und entspannend, auch bei emotional sehr belastenden Prozessen oder Erschöpfungszuständen (Depressionen). Narde schenkt uns einen tiefen Moment des Friedens.

Der Überlieferung nach wurde Jesus von Maria Magdalena mit der Narde gesalbt, um ihn auf die Todesstunde am Kreuz vorzubereiten und ihm die Angst vor dem Tod zu nehmen. Ein Tropfen Narde in der Duftlampe genügt, um den Raum in einen Tempel der Meditation zu verwandeln. Die milde und ungiftige Narde ist auch für Kinder geeignet.

  • körperlich: regenerierend, unter anderem die Herzfrequenz regulierend
  • seelisch: tiefer Seelenfrieden und sich ‚anvertrauen‘
  • geistig: Du bist versöhnt mit dem universellen Prinzip des Werdens und Vergehens.

Neroli (Citrus aurantium) _ Destillation aus den Blüten der Bitterorange (Pomeranze)
Neroli (Citrus aurantium) _ Destillation aus den Blüten der Bitterorange (Pomeranze)

„Nicht müde werden, sondern dem Wunder leise wie einem Vogel die Hand hinhalten.“ Dieses Zitat von Hilde Domin erklärt das Wesen des Neroli-Öls sehr schön. Es stärkt uns in Momenten höchster emotionaler und nervlicher Anspannung. Mit der Kraft des Neroli schöpfen wir aus übersinnlichen und Sinnenfreude spendenden Quellen, die uns nie verlassen.

  • körperlich: wirkt beruhigend und ausgleichend auf das Nervensystem
  • seelisch: ein Gefühl tiefer Geborgenheit, wie von himmlischen Händen gehalten
  • geistig: Du fühlst dich aufgefangen in einem subtil wahrnehmbaren Kraftnetz.

Orange (Citrus sinensis) _ Essenz aus der Fruchtschale

Gönn dir ein süßes Leben! Und lass dich von der Orange verführen - mitten im grauen Alltag. Du darfst es dir erlauben: das Dolce Vita im Hier und Jetzt – sinnlich und intensiv.
Die Essenz ist auch ein wunderschönes Öl in der Trauer- und Sterbebegleitung. Sie erinnert an glückliche Kindertage, an die Süße des Lebens. Wir erfahren, dass wir reich beschenkt wurden, können loslassen mit der Erkenntnis: Jetzt ist es rund und nimmt ein gutes Ende!

  • körperlich: ‚Nervennahrung‘ – stärkt das Immunsystems und hilft bei Appetitlosigkeit
  • seelisch: Carpe diem – Sinn- und Sinnesvielfalt des Leben annehmen
  • geistig: Du kannst Lebenslust und Lebenslast vereinen!

Foto: PhotoSG / Adobe Stock

Rose (Rosa centifolia/damascena)
Rose (Rosa centifolia/damascena) _ Destillation aus Blütenblättern

"Sei gut zu Dir", flüstert die Rose. Sie verschenkt sich in liebevoller Hingabe an das Leben - von der Geburt bis zum Tod.  Sie fragt nicht nach dem Warum, wirkt in reiner Liebe und fordert uns auf, uns treu zu bleiben!

  • körperlich: beruhigt das vegetative Nervensystem, pflegt Körper und Haut liebevoll und harmonisiert den Östrogenfluss
  • seelisch: vereint uns mit anderen und fördert unsere Fähigkeit zur Hingabe - zur bedingungslosen Liebe
  • geistig: Du besitzt ein tiefes Herzensvertrauen und bist bereit für dein Wachsen und Vergehen - von der Geburt bis zum Tod.

Wandelröschen (Lantana camara) _ Destillation aus der blühenden Pflanze

"Mit dir stimmt alles!", bestätigt das feine Wandelröschen. Es fordert dich auf, auf deine eigene innere Stimme und ihren Klang zu hören, die dir plötzlich liebevoll sagt: "Hier bist du richtig, deine Entscheidung ist stimmig. So und nicht anders soll es sein: mit Gott und der Welt im Einklang.“

körperlich: sorgt für eine angenehme, wohltuende Körperspannung und Vitalität, die sich auch in der Stimme ausdrücken

seelisch: beherztes Handeln in Beziehungen und der Umsetzung eigener Pläne, weil es jetzt einfach stimmig ist. Du fühlst: Das ist jetzt das einzig Mögliche.

geistig: Das Leben fühlt sich sicher an, weil du jetzt deiner  inneren Stimme folgst – deiner eigenen, geistigen Führung.

 

Quellen: Lebens-Essenzen von J. Trott-Tschepe
Foto: Madeleine Steinbach / Adobe Stock